Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

gegenüber Verbrauchern gemäß § 13 BGB
(Version von Februar 2012)

§ 1 Geltungsbereich
Die Geschäftsbeziehungen zwischen der pendiq GmbH (im Folgenden pendiq®) und dem Kunden werden in Ergänzung der gesetzlichen Regelungen ausschließlich durch die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung geregelt. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nur gegenüber Kunden, die Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind; d.h. nur gegenüber einer natürlichen Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Das Gesetz sieht die Erfüllung bestimmter Informationspflichten gegenüber Verbrauchern gem. §§ 312 c, 312 g BGB in Verbindung mit Artikel 246 §§ 1, 2 und 3 EGBGB vor. Diese Hinweise und Informationen sind in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten. Sie können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Verbraucherschutzhinweise durch Anklicken des entsprechenden Buttons auf unserer Website herunterladen und/oder ausdrucken.

§ 2 Vertragspartner
Ihr Vertragspartner ist die Firma

pendiq GmbH
(vertreten durch die Geschäftsführer Björn Moldenhauer und Matthias Wirtz)
Baerler Straße 100
47441 Moers
Deutschland


Amtsgericht:    Kleve (Registernummer HRB 11143)
Telefon:    0049 (0) 28 41 / 79 90 90
Fax:        0049 (0) 28 41 / 79 90 98
Email:        info@pendiq.com
Internet:    www.pendiq.com / www.pendiq-shop.com

Unsere Anbieterkennzeichnung nach § 5 TMG finden Sie auf unserer Homepage unter dem Link „Impressum“.

§ 3 Angebote
Die wesentlichen Merkmale der von pendiq® angebotenen Produkte entnehmen Sie den Produktseiten auf unserer Homepage www.pendiq.com. Sollten Sie direkt auf unsere Shop-Homepage (www.pendiq-shop.com) zugreifen, können Sie durch Anklicken des Links www.pendiq.com die Produktmerkmale einsehen. Die technischen Daten des Insulinpens können direkt auf der Shop-Homepage abgerufen werden. Die Beschreibung der Produkte einschließlich der Benennung des Kaufpreises dient lediglich zur Information des Kunden und stellt kein rechtsverbindliches Angebot dar. Diese Angebote sind freibleibend. Mit der Aktualisierung unseres Produktsortiments (insbesondere der Preise) verlieren alle vorhergehenden Angebote ihre Gültigkeit.

§ 4 Zustandekommen des Vertrages
Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Sobald Ihre Bestellung bei uns eingeht, werden wir Sie mit einer Email über den Eingang Ihrer Bestellung und deren Einzelheiten informieren (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar. Die Annahme Ihrer Bestellung erfolgt bei Verfügbarkeit im Wege der Lieferung der Ware. Erst durch die Lieferung der bestellten Ware kommt der Kaufvertrag zwischen Ihnen und pendiq® zustande.

Im Falle von Artikeländerungen (z.B. in Farbe und Design) behält sich pendiq® vor, Ihnen eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware anzubieten. In diesem Fall wird pendiq® Sie hierüber informieren. Sie haben im Anschluss die Möglichkeit, ein Angebot zum Abschluss eines neuen Kaufvertrages bezüglich der geänderten Ware abzugeben.

Sollte die Ware nicht verfügbar sein, behält sich pendiq® vor, Ihre Bestellung abzulehnen. In diesem Fall werden wir Sie über die Nichtverfügbarkeit informieren. Etwaige erbrachte Zahlungen werden wir umgehend zurückerstatten.

§ 5 Preise und Zahlung
Die auf unserer Shop-Homepage genannten Preise stellen Endpreise der Produkte dar. Darin sind alle Steuern (insbesondere die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19%) und sonstige Preisbestandteile enthalten. Es gelten ausschließlich die Preise zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung.

Wir akzeptieren nur Vorauszahlungen. Die Ware kann entweder per Kreditkarte (z.B. Visa, Mastercard, American Express, JCB, Diners Club) oder per Paypal bezahlt werden. Zahlungen per Kreditkarte werden über

Moneybookers Ltd.,
Welken House, 10-11 Charterhouse Square,
London, EC1M 6EH, Großbritannien
(eingetragen als Company No. 4260907 in England und Wales)

abgewickelt. Zahlungen per Paypal werden über

PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A.,
Vertretungsberechtigter Renier Lemmens,
22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg
(Handelsregisternummer: R.C.S. Luxembourg B 118 349)

abgewickelt.

Die eingegebenen Daten werden von pendiq® nicht gespeichert, gegebenenfalls können sie von dem Zahlungsanbieter gespeichert werden. Insoweit gelten die Datenschutzbestimmungen des Zahlungsanbieters.

Die Ware wird erst nach vollständiger Bezahlung der Bestellung versendet. Die Rechnung erhalten Sie per Email. Auf Anfrage kann dem Kunden eine Rechnung per Post gesendet werden.

Der Kunde muss im Bestellvorgang die Zahlungsart bestimmen und die erforderlichen Daten vollständig eingeben. Der Kaufpreis (einschließlich etwaiger Versandkosten) ist zum Zeitpunkt der Warenlieferung fällig. Sollte eine Vorauszahlung aus irgendeinem Grund rückgängig gemacht werden (z.B. bei Rückbuchung durch die Bank oder durch das Kreditunternehmen), verpflichtet sich der Kunde, die Ware innerhalb von 14 Tagen nach deren Erhalt, auf das in der Rechnung angegebene Konto von pendiq®, zu bezahlen. Nach Ablauf der vorgenannten Frist kommt der Kunde auch ohne Mahnung in Verzug. Der Kunde wird von pendiq® dreimal zur Zahlung gemahnt. Kommt der Kunde wiederholt seiner Zahlungsverpflichtung nicht nach, wird ein Rechtsanwalt oder ein Inkassobüro mit der Geltendmachung der Forderung betraut. Für jedes Mahnschreiben berechnet pendiq® dem Kunden eine Gebühr in Höhe von 10,00 EUR. Rechtsverfolgungskosten und weitere durch den Verzug begründete Schäden (z.B. Kosten des Kreditunternehmens bei unzureichender Kontodeckung) trägt der Kunde als Verzugsschaden. Ab Verzugseintritt macht pendiq® Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen Basiszinssatz (§§ 288 Abs. 1, 247 BGB) geltend. pendiq® behält sich weiter vor, im Verzugsfall vom Vertrag nach den gesetzlichen Vorschriften zurückzutreten.

§ 6 Lieferung und Versandkosten
(1) Lieferungen erfolgen innerhalb Deutschlands und anderen Europäischen Länder. Weitere Informationen erhalten Sie unter „Versandkosten und FAQs“. Die Lieferung erfolgt durch das von uns beauftragte Logistikunternehmen an die von Ihnen angegebenen Versandadresse. Die Versandadresse entspricht grundsätzlich der Rechnungsadresse. Eine abweichende Rechnungsadresse kann im Bestellvorgang eingegeben werden. Der Kunde trägt die Verantwortung für die Richtigkeit der Lieferadresse (Versandadresse). Sollte eine Bestellung aufgrund fehlerhaft eingegebener Kundendaten nicht geliefert werden können, behält sich pendiq® vor, den dadurch entstandenen Schaden geltend zu machen.

(2) Lieferungen innerhalb Deutschlands sind versandkostenfrei. Die Versandkosten für Lieferungen ins Ausland finden Sie unter „Versandkosten und FAQs“. Die Versandkosten werden zum Kaufpreis hinzugerechnet. Für Lieferungen außerhalb der Europäischen Union (Schweiz und Norwegen) können zusätzliche Steuern und Kosten (z.B. Einfuhrumsatzsteuer, Zollgebühren, etc.) anfallen, die nicht über pendiq® abgeführt oder von uns in Rechnung gestellt werden. Weitere Auskünfte zur Höhe der Steuern und Kosten erteilen die zuständigen Behörden in Ihrem Land. Die Zollformalitäten werden vom Logistikunternehmen erledigt.


(3) Nach Versendung der Ware werden dem Kunden die Daten des Logistikunternehmens und die Versendungsnummer (Trackingnummer) per Email (Versand-Email) mitgeteilt. Der Sendestatus kann unter Angabe der Versendungsnummer nachverfolgt werden. Weitere Informationen erhalten Sie in der Versandbestätigung, die Ihnen per Email zugesendet wird.

§ 7 Bestellungen im Online-Shop
Sie können Ihre Bestellung ausschließlich im elektronischen Geschäftsverkehr über unseren Online-Shop aufgeben. Bestellungen per Telefon, Fax, Brief oder Email werden von pendiq® nicht bearbeitet. pendiq® versichert, dass Ihre Kundendaten vertraulich behandelt werden. Der Vertragstext wird nach Vertragsschluss von pendiq® gespeichert. Er wird Ihnen mit der Email „Bestellungsbestätigung“ zugänglich gemacht. Sie können den Vertragstext nach Einloggen im Online-Shop einsehen und/oder ihn von pendiq® anfordern.

Sie erreichen unseren Online-Shop entweder durch Anklicken des Buttons „online shop“ auf www.pendiq.com oder durch Eingabe der URL-Adresse www.pendiq-shop.com.

Der Bestellvorgang setzt sich aus mehreren Schritten zusammen. Sie können zwischen den Bestellschritten wechseln, damit Sie Ihre Daten und Ihre Bestellung kontrollieren und gegebenenfalls ändern können. Die mit Stern „*“ vermerkten Felder sind Pflichtfelder und müssen vom Kunden ausgefüllt werden. Anderenfalls kann der Bestellvorgang nicht fortgesetzt werden.

Die gewünschten Produkte werden in den Warenkorb gelegt. Zum Fortfahren Ihres Einkaufs klicken Sie „jetzt kaufen“ an. Im nächsten Bestellschritt geben Sie Ihre persönlichen Daten und die Versandart ein. Sodann „fortfahren“ anklicken. Danach wählen Sie die Bezahlart aus und geben die erforderlichen Daten ein. Sie können in diesem Bestellschritt die Rechnungsadresse ändern. Sodann das Feld „AGBs akzeptieren“ und „Verbraucherschutzhinweise gelesen“ anklicken – hier haben Sie Zugriff auf den AGB-Text, die Verbraucherschutzhinweise und die Widerrufsbelehrung. Sodann „fortfahren“ anklicken. Im letzten Bestellschritt finden Sie eine Übersicht Ihrer Bestellung inklusive der Anschrift, der Versand- und Zahlungsart, der bestellten Ware und Menge und der Rechnungsdetails. Hier können Sie die letzten Änderungen vor Versendung Ihrer Bestellung vornehmen. Zur endgültigen Bestellung auf „Bestellung absenden“ klicken.

§ 8 Widerrufsbelehrung
Sie haben das Recht, Ihre Vertragserklärung, wie nachstehend erläutert, zu widerrufen.


WIDERRUFSBELEHRUNG

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

pendiq GmbH
Baerler Straße 100
D-47441 Moers

Fax: 0049 (0) 28 41 / 79 90 98
E-Mail: info@pendiq.com


Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogenen Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückgesendeten Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung



§ 9 Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von pendiq®.

§ 10 Mängelhaftung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen. Mängel der Ware sind an:

pendiq GmbH
Baerler Straße 100
D-47441 Moers
Telefon: 0049 (0) 28 41 / 79 90 90
Fax: 0049 (0) 28 41 / 79 90 98
Email: info@pendiq.com

zu beanstanden.

§ 11 Aufrechnung, Zurückbehaltung
Dem Kunden steht ein Recht zur Aufrechnung nur dann zu, wenn seine Ansprüche entweder von pendiq® unbestritten oder rechtskräftig festgestellt wurden. Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur dann ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 12 Vertragssprache
Für Kunden aus den deutschsprachigen Ländern ist Deutsch die Vertragssprache. Für Kunden aus dem übrigen Europäischen Ausland ist Englisch die Vertragssprache. Die englische Version finden Sie durch Anklicken des Buttons „Englische Flagge“.

§ 13 Anwendbares Recht
Es gilt das materielle deutsche Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG), auch wenn der Kunde seinen Sitz im Ausland hat.

§ 14 Salvatorische Klausel
Sollte eine Klausel dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam und/oder nichtig sein oder werden, so bleiben die übrigen Klauseln hiervon unberührt. An dessen Stelle tritt die gesetzliche Regelung.

Zurück

Artikel

Ihr Warenkorb ist leer.



Lieferung in Deutschland versandkostenfrei. Die internationalen Versandkosten sind unter Versandkosten & FAQs nachzulesen.
Sichere Zahlungsmethoden
Kostenloser Versand
in Deutschland mit